• Reiseinfos Schottland

    Hier finden Sie viele praktische Infos rund um Ihren Schottland-Urlaub

    Land, Leute, Wetter und Klima, Einreisebestimmungen, Zollvorschriften, Ausrüstungslisten und vieles mehr

Mit dem Auto in Schottland unterwegs

Das sollten Sie beachten

In Schottland gilt Linksverkehr, was anfangs nicht nur für den Autofahrer sondern auch für Fußgänger beim Überqueren von Straßen relativ gewöhnungsbedürftig ist. Besonders am Anfang, bei Rechtsabbiegemanövern (!) und im Kreisverkehr erfordert das Fahren auf der linken Seite eine gewisse Konzentration. Hilfreich ist die Fahrt mit einem Mietwagen insofern, als dass das Lenkrad auf der dem Verkehr zugewandten Seite ist und man so als Autofahrer einen besseren Überblick hat als mit einem eigenen Auto.

 

Schottlands Straßen sind in der Regel viel weniger befahren als im übrigen Großbritannien und außerhalb der Stadtzentren auf den Landstraßen, den sogenannten "secondary roads (B)" fährt es sich sehr entspannt. Auf den Bundesstraßen (mit einem "A" gekennzeichnet), die zwei- und vierspurig sind, kann es auch einmal einen Stau geben. Gerade auf der A9 von Perth nach Inverness kann es zu hohem Verkehrsaufkommen kommen. Die Spritpreise sind auf dem Lande oft teurer als in der Stadt, auf den Äußeren Hebriden liegen diese ca 10% über dem Durchschnitt. In abgelegeneren Gebieten sollten Sie auf rechtzeitiges Tanken achten, da die Tankstellen weiter auseinander liegen können und auch teilweise sonntags geschlossen sind.

 

Die Hauptverkehrsstraßen sind gut ausgebaut. Auf dem Lande und in den Highlands gibt es häufig schmalere Straßen und sogenannte "single track roads" mit Haltebuchten zum Ausweichen. In vielen Regionen laufen Schafe frei umher, die sich oft nicht von vorüberfahrenden Autos beeindrucken lassen. Hier sollte man seine Fahrweise entsprechend anpassen.

 

Die wichtigsten Britischen Verkehrsregeln findet man im sogenannten "Highway Code". Die Geschwindigkeitsbegrenzungen liegen innerorts bei 30 mph (ca. 48 km/h), auf zweispurigen Straßen bei 60 mph (ca. 96km/h) und auf vierspurigen Straßen bei 70 mph (ca. 112 km/h). Im Kreisverkehr (roundabout) gilt rechts vor Links, das bedeutet, der Verkehr im Kreisverkehr hat Vorfahrt. Der Kreisverkehr erfreut sich in Schottland einer gewissen Beliebtheit - doch keine Sorge, Sie werden sich schnell daran gewöhnen! An Parkverbote gerade in den größeren Städten sollte man sich unbedingt halten, denn hier wird sehr gewissenhaft kontrolliert. Die Promillegrenze liegt zur Zeit bei 0,5. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.gov.uk/drink-drive-limit.

PDF drucken

Zur Nordica Reisen Startseite E-Mail an Nordica Reisen Nordica Reisen anrufen Kontaktdaten Nordica Reisen zum Seitenanfang