• Tölten auf dem Eis

    Tölt auf Eis für Kenner

    Eine Winter-Reittour exklusiv für Reiter mit Islandpferde-Erfahrung

    Welcher Islandpferde-Fan träumt nicht einmal davon, im Rennpass oder Tölt über das Eis "zu fliegen"? Unsere Partner Ingólfur und Unnur Erla vom Hof Dýrfinnustaðir, Besitzer des berühmten Hengstes Hágangur frá Narfastöðum, bieten einer kleinen Gruppe diese einmalige Gelegenheit.

Tölt auf Eis für Kenner

Exklusiv für Reiter mit Islandpferdeerfahrung -
6 Tage / 5 Nächte

Reiseart: Reittour

Reiseart

6

Reiseart

Reisedauer

Reisezeit Frühling Reisezeit Winter

Reisezeit

Unterkunft Gästehaus Unterkunft Hotel

Unterkunft

min. 4, max. 8 Teilnehmer

Gruppengröße

Die Highlights dieser Reittour

  • Reiten auf dem Eis - einmal selbst im schnellen Tölt oder Rennpass
    "über das Eis fliegen"
  • Zu Gast auf einem bekannten Islandpferdehof, Besitzer des berühmten Hengstes
    Hágangur frá Narfastöðum
  • Gelegenheit, ausgezeichnete Pferde zu reiten - Reiten an 4 Tagen
  • Reiten, Beisammensein und "fachsimpeln" mit Gleichgesinnten
  • Gemütliche Unterkunft und Vollverpflegung während der Reittour
  • Kleine internationale Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern

Für wen ist diese Island Reittour?

  • Sie sind leidenschaftlicher Islandpferde-Reiter und möchten einmal selbst im schnellen Tölt "über das Eis fliegen"?
  • Ein Kurzurlaub mit gleichgesinnten Islandpferde-Reitern in das Islandpferde-Mekka Skagafjörður ist genau nach Ihrem Geschmack?
  • Reiten, gemütliches Beisammensein, fachsimpeln mit Islandpfedekennern und die Trainingszeit im Winter miterleben - das ist genau Ihr Ding?
  • Sie sind erfahrener Islandpferde-Reiter mit einer guten Kondition und können auch im flotten Tempo im Gelände tölten?

Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen ...

Reittour für fortgeschritte Islandpferde-Reiter

Diese Island Reittour ist speziell für fortgeschrittene Islandpferde-Reiter konzipiert. Sie sollten über gute Tölt-Kenntnisse auch in schnellerem Tempo und unterschiedlichem Gelände verfügen und körperliche fit sein. Rennpass-Kenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Maximales Reitergewicht: 90 kg

Überblick

Welcher Islandpferde-Fan träumt nicht davon, einmal im schnellen Tölt oder Rennpass über das Eis zu fliegen? Unsere Partner Ingólfur und Unnur Erla vom Hof Dýrfinnustaðir, Besitzer des berühmten Hengstes "Hágangur frá Narfastöðum", bieten einer kleinen Gruppe von Islandpferde-Reitern im Februar und März 2018 diese einmalige Gelegenheit.

Ihr Hof liegt im "Islandpferde-Mekka" Skagafjörður, direkt am Héraðvötn, einem breiten Fluss, der in den Wintermonaten fest zufriert und einen federnden Untergrund für endlosen Tölt und Rennpass bietet. In dieser Jahreszeit werden in Island die jungen Pferde trainiert, und die Ställe sind voller vielversprechender Pferde aller Altersstufen. Wir reiten auf dem Eis zu den umliegenden Höfen, haben Gelegenheit zum Fachsimpeln mit den einheimischen Züchtern und Bereitern und erleben Island im wunderschönen Winterkleid vom Sattel aus! Am Abend genießen wir die legendäre Gastfreundlichkeit des Skagafjörðurs mit leckeren einheimischen Gerichten und Gesang. Mit etwas Glück sichten wir vielleicht sogar die magischen Nordlichter! 

Diese Tour empfehlen wir exklusiv erfahrenen Islandpferdereitern, die in einer kleinen Gruppe schnelle Ritte auf dem Eis auf hervorragenden Pferden erleben möchten. Für diese Tour muss man kein Profi sein, sollte jedoch auch im schnellen Tölt in unwegsamem Gelände sicher im Sattel sitzen. Rennpass-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Islandpferd im Rennpass

    Rennpass auf dem Eis

  • Ausritt im Schnee

  • Reykjavik im Winterkleid

    Reykjavik im Winterkleid

  • Tölt auf Eis in Island

    Tölten auf dem zugefrorenen See

  • Winter-Reiturlaub in Island - Tölt im Schnee

    Winterausritt - Tölt im Schnee

  • Tölten auf dem Eis

    Tölt auf dem Eis

  • Reiten auf dem Eis in Island

    Tölt auf dem Eis in Island

Reiseverlauf

1. Tag, Mittwoch: Anreise nach Island - Reykjavík

Individuelle Anreise nach Island. Gern buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Optional bieten wir Ihnen gern einen Transfer über die Blaue Lagune an, die nach der Fluganreise für eine tolle Einstimmung und Entspannung bietet. Transfer mit dem Flughafenbus nach Reykjavik und Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in einem zentralen Mittelklassehotel (Zimmer mit Du/WC).

2. Tag, Donnerstag: Reykjavík - Skagafjörður - erster "Tölt auf Eis"

Bustransfer von Reykjavík entlang der Ringstraße in den Skagafjörður. Unterwegs machen wir Halt an einem Reitgeschäft. Auf dem Hof Dýrfinnustaðir begrüsst uns die freundliche, pferdebegeisterte Familie mit einem leckeren Mittagessen. Während des Essens erfragen unsere Gastgeber die Wünsche und Reitkenntnisse der einzelnen Teilnehmer. Anschließend geht es gleich hinaus zu unserem ersten spannenden Ritt auf dem Eis - ein wahrlich ungewöhnlichen Untergrund. Abends genießen wir das gemeinsame Abendessen und mit etwas Glück die Nordlichter.

3. Tag, Freitag: Reiten auf dem Eis

Nach einem guten Frühstück satteln wir die Pferde. Auf dem gefrorenen Fluss und den anliegenden Seen üben wir den schnellen Tölt auf unterschiedlichem Untergrund. Wir reiten zu den benachbarten Gestüten, fachsimpeln mit den einheimischen Züchtern und Bereitern und erleben Island im wunderschönen Winterkleid vom Sattel aus! Im Februar und März sind die Tage in Nordisland sehr kurz, aber Schnee und Mondlicht geben uns genügend Helligkeit für wunderbare Ausritte!

4. Tag, Samstag: Tölt auf dem Eis

Auch heute geht wieder "rauf aufs Eis" - wir satteln täglich neue Pferde, um das Tölten auf dem Eis zu üben. Am Abend zeigen sich mit etwas Glück die faszinierenden Nordlichter. Übernachtung auf Dýrfinnustaðir.

5. Tag, Sonntag: Ausritt - Skagafjörður - Reykjavík

Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es noch einmal in den Sattel für einen winterlichen Ritt. Nach einer heißen Suppe und Kaffee heißt es leider Abschied nehmen. Mit dem Bus fahren wir entlang der Ringstraße wieder zurück nach Reykjavík. Am späten Nachmittag Ankunft in Reykjavík. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel (Zimmer mit Du/WC).

6. Tag, Montag: Abreise aus Island - Reykjavík - Flughafen Keflavík

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen in Keflavik und individuelle Rückreise. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise.

Wetterbedingte Änderungen des Reiseverlaufes sowie Änderungen der angegebenen Unterkünfte vorbehalten.

Infos & Leistungen

Im Reisepreis inklusive:

  • Transfer mit dem Flughafenbus von Keflavik nach Reykjavik und zurück
  • 2 Übernachtungen in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel in Reykjavik (Zimmer mit Du/WC) inkl. Frühstück
  • Bustransfer Reykjavík - Skagafjörður - Reykjavík
  • 3 Übernachtungen auf dem Hof Dýrfinnustaðir jeweils im Doppelzimmer mit Etagendusche
  • Vollpension während der Reittour beginnend mit dem Mittagessen am 2. Tag und endend mit dem leichten Mittagessen am 5. Tag
  • 4 Reittage lt. Programm inklusive Leihpferden
  • Englischsprachige Reiseleitung während des Landaufenthaltes (in Reykjavik keine Reiseleitung)
  • Leihpferde während der Reittour
  • Reithelm
  • Island Reiseführer

Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer

Nicht enthalten:

  • Flug nach Island und zurück
  • Mittag- und Abendessen in Reykjavik
  • Reiseleitung in Reykjavik
  • Optionale Ausflüge
  • Reiseversicherungen

Dauer:

6 Tage, 5 Nächte, 4 Reittage

Sprache:

Englischsprachige Reiseleitung während der Reittour

Gruppengröße:

mind. 4, maximal 8 Personen und begleitende Mitarbeiter. Begleitende Mitarbeiter sind der Reitführer unserer Partner, verantwortlich für die Pferde bzw. zusätzliche Personen, die bei den Pferden helfen.
Wichtiger Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl: Bitte beachten Sie, dass Nordica Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor vereinbartem Reiseantritt dazu berechtigt ist, die Durchführung der Reise abzusagen. Bitte beachten Sie Punkt 5.2 unserer ARB.

Unterkunft:

Während der Reittour gesamten Reise erfolgt die Unterbringung in Doppel-/Zweibettzimmern mit Etagendusche/WC, in Reykjavik in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel wahlweise im Doppel- oder Einzelzimmer mit Du/WC.

Gepäcktransport:

Das Gepäck wird vom Begleitfahrzeug transportiert.

Pferdewechsel:

Es besteht die Gelegenheit, unterschiedliche Pferde zu reiten. Die Route ist vom Wetter und den Bedingungen abhängig, Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Das Wohl unserer Pferde:

Das Wohl der Pferde auf unseren Touren liegt uns besonders am Herzen. Wir betrachten unsere Pferde als Partner nicht als Sportgeräte. Aus diesem Grund sind wir bei der Wahl unserer Partnerhöfe sehr kritisch. Wir besuchen Sie regelmäßig (auch unangemeldet), um uns zu versichern, dass die Haltung „unserer“ Tourenpferde das ganze Jahr hindurch unseren hohen Ansprüchen erfüllt. Wir möchten sicherstellen, dass Pferde und Begleiter ausgeruht und mit Freude an der Arbeit für unsere Gäste bereit stehen. Maximales Reitergewicht: 90 kg.

Hinweise:

Diese Island Reittour ist für erfahrene Islandpferde-Reiter in guter körperlicher Verfassung konzipiert. Für diese Tour muss man kein Profi sein, sollte jedoch auch im schnellen Tölt in unwegsamem Gelände sicher im Sattel sitzen. Rennpass-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Mehr Empfehlungen zur Ausrüstung finden Sie unter Ausrüstung Reittouren - das sollten Sie einpacken.

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

Reiseversicherung

Reiseversicherungen sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. einer Reisekrankenversicherung. Unser Tipp: Buchen Sie den „RundumSorglos-Schutz“ der Europäischen Reiseversicherung (ERV), der alle wichtigen Versicherungen enthält. Häufig lohnt sich bereits ab der ersten Reise der Abschluss einer Jahresversicherung.

Termine & Preise

Reisetermin Tourcode
Mittwoch, 27. Februar bis Montag, 04. März 2019 ISL-REIT-TON
Mittwoch, 13. März bis Montag, 18. März 2019 ISL-REIT-TON
Reisepreis pro Person
im Doppelzimmer 2.180 €
Einzelzimmerzuschlag in Reykjavik 140 €

Flugbuchung

Bitte beachten Sie, dass der Flugpreis nicht im Reisepreis enthalten ist. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Alle Inklusivleistungen finden Sie im Reiter Infos & Leistungen.

Zahlungsbedingungen

Mit Erhalt der Buchungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheines ist eine Anzahlung von 20% des Gesamtpreises fällig. Die Restzahlung wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig. Ausführliche Informationen finden Sie in unseren ARB unter Punkt 2. Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Eine Kreditkartenzahlung ist leider nicht möglich.

Rücktritt / Stornogebühren

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von Ihrer Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass hierbei Stornierungsgebühren anfallen können. Eine ausführliche Aufstellung unserer Stornobedingungen finden Sie unter Punkt 4 unserer ARB.

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Auslands-Krankenversicherung, die wir gerne für Sie buchen.

PDF drucken

Zur Nordica Reisen Startseite E-Mail an Nordica Reisen Nordica Reisen anrufen Kontaktdaten Nordica Reisen zum Seitenanfang