• Island zu Pferde entdecken

    Rauschende Flüsse & schlafender Berg

    Erleben Sie das Islandpferd in seiner Heimat!

    Authentische Island-Reittour mit "familiärem Ambiente". Unsere Partner Renate und Arnar von Herridaholl möchten den Gästen einen tollen Urlaub mit entspannten Ritten in der wunderschönen weiten isländischen Landschaft ermöglichen. Dazu gehören Ausflüge zu beeindruckenden Wasserfällen, gutes Essen, guter Schlaf und ein wenig "Spa" im "HotPot" mit Ausblick über den Fluss.

Rauschende Flüsse &
schlafender Berg

Erleben Sie das Islandpferd in seiner Heimat!
Island-Reittour für erfahrene Reiter mit familiären Ambiente in wunderschöner Landschaft - 8 Tage / 7 Nächte

Frühbucher Rabatt sichern
Reiseart: Reittour

Reiseart

8

Reiseart

Reisedauer

Reisezeit Sommer

Reisezeit

Unterkunft Gästehaus

Unterkunft

min. 4, max. 16 Teilnehmer

Gruppengröße

Die Highlights dieser Reittour

Nordica EarlyBird: Sparen Sie 3% EUR pro Person bei Buchung dieser Reise bis zum 30.11.18!
  • 5 Reittage mit täglichen Reitstrecken von 24 - 35 km für erfahrene Reiter
  • "Das eigene Pferd" für die gesamte Reittour
  • Reittour mit familiärem Ambiente
  • Unterbringung im gemütlichen Gästehaus auf einem authentischen Islandpferdehof, bekannt für seine erfolgreiche Islandpferdezucht
  • Weite Landschaft, beeindruckende Wasserfälle und wunderschöne Reitstrecken
  • Gutes Essen und Entspannung im Hot Pot
  • Kleine Gruppe mit maximal 16 Gästen
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Für wen ist diese Island Reittour?

  • Sie suchen eine authentische Reittour ohne Unterkunftswechsel mit Unterbringung auf einem echten Islandpferdehof?
  • Sie sind erfahrener Reiter und möchten das Islandpferd in seiner Heimat erleben?
  • Ein Reiturlaub in familiärer Atmosphäre mit Ritten in wunderschöner Landschaft ist genau das, was Sie suchen?

Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen ...

Reittour für erfahrene Reiter

Diese Island Reittour ist für erfahrene Reiter geeignet. Sie sollten Ihr Pferd sicher in allen Gangarten auch in unebenem Gelände kontrollieren können. Es wird auch galoppiert und im höheren Tempo durch unebenes Gelände abseits von befestigten Wegen geritten. Wir reiten pro Tag zwischen 24 - 35 km. Es wird auf dieser Reittour ohne freilaufende Herde geritten. Sie haben für die gesamte Zeit "Ihr Pferd" und können so als Team sehr gut zusammenwachsen. Erfahrung im Reiten von Islandpferden ist keine Voraussetzung. Maximales Reitergewicht: 90 kg

Überblick

Diese Reittour ist für alle gedacht, die eine Reittour mit "familiärem Ambiente" suchen und das Islandpferd in seiner Heimat erleben möchten. Unsere Partner Renate und Arnar von Herridaholl möchten den Gästen einen tollen Urlaub mit entspannten Ritten in der wunderschönen weiten isländischen Landschaft ermöglichen. Dazu gehören Ausflüge zu beeindruckenden Wasserfällen, gutes Essen, guter Schlaf und ein wenig "Spa" im "HotPot" mit Ausblick über den Fluss.

Auf dieser Reittour erleben Sie die unberührte weite Landschaft Südislands und können sich darauf freuen, gut gerittene Islandpferde in ihrer Heimat zu erleben. Die Reittour wird bewußt ohne freilaufende Herde und in kleinen Gruppen mit maximal 16 Reitgästen durchgeführt. Jeder Gast bekommt für die Reittour "sein Islandpferd" und hat so sehr viel Zeit, sich auf seinen vierbeinigen Partner einzustimmen und in der Woche als Team "zusammenzuwachsen". Wir reiten auf z.T. Jahrhunderte alten Reitwegen. Abends kehren wir auf den Hof zurück, wobei die Pferde an der Route bleiben. So können Sie am Farmleben teilnehmen und den Komfort des Gästehauses genießen. Die Unterbringung erfolgt in gemütlichen Doppelzimmern, (Etagendusche/WC - es stehen mehrere Duschen zur Verfügung). Das Gästehaus verfügt über einen großen Aufenthaltsraum, eine geschützte Sonnenterrasse und zwei "Hot Pots", die nach dem Ritt für Entspannung sorgen. 

Für diese Reittour sollten Sie in allen Gangarten sicher auch im offenen Gelände reiten und ihr Pferd kontrollieren können - es wird auch auf unbefestigten Wegen und unebenem Gelände geritten und auch galoppiert. Gern stehen wir Ihnen beratend zur Seite, sollten Sie bezüglich Ihrer Reitkenntnisse nicht sicher sein. Die Reitstrecken liegen bei ca. 24 - 36 km pro Tag - sie sollten sich daher über mehrere Stunden im Sattel wohlfühlen.

Unser Partnerhof Herridaholl ist seit Generationen bekannt für seine sehr gute Islandpferdezucht. Alle Zuchtstuten stammen aus dieser Familienzucht und die Stuten werden vorwiegend mit Hengsten vom eigenen Hof gedeckt. Damit wurden sehr gute Erfahrungen gemacht, da das Erbgut von beiden Elternteilen wirklich bekannt ist. Daneben werden einige Stuten von anderen Elitehengsten gedeckt. Die Pferde wachsen im Herdenverband auf und werden regelmässig entwurmt. Jedes Jahr kommen die Jungpferde für ein paar Tage in den Stall um „Erziehungsurlaub“ zu bekommen. Mit 4 Jahren werden sie an Sattel und Trense gewöhnt, mit 5 Jahren eingeritten. Renate und Arnar legen viel Wert auf eine gut Hals-Schulter-Brust-Partie, sehr guten Tölt und einen einfachen Charakter. Aus der Zucht von Herridaholl kommen inzwischen etliche Elitepferde, am bekanntesten sind wohl die Ehrenpreisstute Hera frá Herríðarhóli (Gesamtnote 8,23), die Topviergangstute Hylling frá Herríðarhóli (Gesamtnote 8,34 sowie A-Finale Landsmót 2004 im Tölt) und die Fünfgangstute Helena frá Herríðarhóli (Gesamtnote 8,33), die beim Landsmót 2004 und 2006 in der Zucht erfolgreich startete (beide Elternteile sind Ehrenpreisträger für Nachkommen). Ebenso sehr erfolgreich ist der Hyllingsohn Starri frá Herríðarhóli (Gesamtnote 8,56), verkauft nach Deutschland, geritten von Uli Reber. In der Zucht sind 8 Elite- sowie ausgewählte bewährte weitere Stuten eingesetzt. Von den 8 Elitestuten sind 4 Elitestuten von Stormur.

  • Flussdurchquerung

    Flussdurchquerung

  • herrliche Töltstrecken

    Töltstrecken - drei Reiter

  • Mit Handpferden unterwegs

    Ausblick Hekla

  • Flussdurchquerung zu Pferde

    Flussdurchquerung Gruppe

  • Pause für Pferd und Reiter

    Pause

  • Island-Reitabenteuer

    Flussdurchquerung 3

  • Luftaufnahme von Herridaholl

    Luftaufnahme Herridaholl

  • Wundervolle Reitstrecken

    Reiter - Wald

  • Sonnenuntergang - Herridaholl

    Sonnenuntergang Herridaholl

  • Abendstimmung

    Abendstimmung

  • Herridaholl - Ausblick vom Hot Pot

    HotPot

  • Herridaholl - Sonnenterrasse

    Sonnenterrasse

  • Zimmerbeispiel Doppelzimmer Herridaholl Gästehaus

    Zimmberbeispiel DZ

  • Zimmerbeispiel Herridaholl Gästehaus

    Zimmerbeispiel DZ2

  • Zimmerbeispiel Twin Herridaholl Gästehaus

    Zimmerbeispiel TWIN

  • Herridaholl - Gästehaus - Beispiel Bad

    Beispiel Bad

  • Zimmerbeispiel Herridaholl Gästehaus

    Zimmerbeispiel EZ

Reiseverlauf

1. Tag, Sonntag: Anreise nach Island - Reykjavik - Selfoss - Herridaholl

Individuelle Anreise nach Island. Gerne buchen wir die passenden Flüge für Ihre Reise oder auch eine Verlängerungsnacht in Reykjavik sollte eine frühere Anreise erforderlich sein. Bitte stimmen Sie unbedingt vor Ihrer Flugbuchung mit uns die möglichen Transferzeiten ab! Am späten Nachmittag bzw. Abend Transfer mit dem Linienbus von Reykjavik Busterminal nach Selfoss (nicht im Reisepreis inbegriffen, Ticketpreis ca. 25 € p.P.) und weiter zum Hof Herriðaholl. Bezug der Zimmer und Übernachtung auf dem Hof (kein Abendessen am Anreisetag).

2. Tag, Montag: Willkommen auf Herridaholl - Elfenhügel und der Fluss Thjórsá

Nach einem gemütlichem Frühstück und Einführungsgespräch finden wir bei einem Proberitt auf der Ovalbahn "Euer Pferd". Während dieser Woche könnt Ihr Euch ganz auf Euren vierbeinigen Partner konzentrieren, denn ihr seid für die ganze Reittour "ein Team" und habt so sehr viel Zeit um Euch aufeinander einzustimmen. Und keine Sorge - unsere erfahrenen Partner finden bestimmt das passende Pferd für Euch! Anschließend stärken wir uns beim Mittagessen. Nach dem Mittag beginnt unserer Reittour mit einem ersten Ritt durch die Berge von Kambur. Bereits der erste Reittag führt uns durch eine aussergewöhnlich vielfältige Landschaft, wir reiten entlang mystischer Elfenhügel und über weite Heidewege am Flussbett der Þjórsá. Während unsere Pferde während der Woche jeweils auf der Route bleiben, kehren wir abends zurück zum gemütlichen Hof und können nach einem ereignisreichen Reittag im Hot Pot entspannen. 

3. Tag, Dienstag: Insel Árnes - Hof Skarð

Der Ritt beginnt mit einer Flußdurchquerung über die unbewohnte Insel Àrnes und vorbei an zwei wunderschönen Wassefällen. Anschließend reiten wir durch weitere Flüsse und über sanfte Hügel bis zum Hof Skarð. Wir kehren zum Hof zurück und genießen das gemeinsame Abendessen auf dem Hof.

4. Tag, Mittwoch: Tölt & Trails

Der heutige Tag führt uns gen Norden mit Blick auf die Berge des Hochlands. Wir genießen endlose Töltwege, reiten über liebliche Grashügel und durch einen isländischen Wald. Auf verschlungen Pfaden geht es durch faszinierende schwarze Lavafelder des momentan schlafenden Hekla-Vulkans. Ein Reittag voller Höhepunkte! Nach einem herrlichen Reittag kehren wir zum Hof zurück. Abendessen und Übernachtung auf Herridaholl.

5. Tag, Donnerstag: Pause für die Pferde - Tagesausflug

Heute gönnen wir unseren Vierbeinern einen Ruhetag. In der Umgebung von Herridaholl gibt es wunderschöne und wenig besuchte Orte, die abseits der typischen Sightseeingplätze liegen. Bei unserem Ausflug besichtigen wir u.a. einen Lavastrand, unternehmen einen Deichspaziergang, bekommen einen Eindruck des Lebens aus vergangenen Zeiten und besuchen die heissen Quellen von Hveragerði. Wer möchte, kann am Abend wieder im Hot Pot entspannen. Abendessen und Übernachtung auf Herridaholl

6. Tag, Freitag: Fluss Rangá - Schafspferch Réttarnes

Nach dem Frühstück geht es zu unseren Pferden, die uns gut ausgeruht für den nächsten Ritt erwarten. Wir reiten in südlicher Richtung am Flussufer der Rangá entlang. Am alten Schafspferch Réttarnes, der früher für den Schafabtrieb aus den Bergen genutzt wurde, machen wir Mittagspause. Danach durchreiten wir den Fluss Rangá und geniessen lange Töltwege mit tollem Panoramablick bevor es erneut durch eine Furt zum Nachtquartier der Pferde geht. Abendessen und Übernachtung auf Herridaholl.

7. Tag, Samstag: Letzter Reittag - Heimritt nach Herridaholl

Unser letzter Reittag dieser Reittour führt über hügelige Wege, vorbei an einsamen Höfen und über eine wunderschöne Heide mit toller Aussicht. Der Ritt führt uns heute zurück zum Hof Herridaholl. Abends freuen wir uns auf ein gemütliches Grillen. Übernachtung auf Herridaholl

8. Tag, Sonntag: Transfer nach Reykjavík

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Eure Gastgeber bringen Euch zurück zum Linienbus nach Selfoss. Der Transfer endet am BSI Busterminal und ist rechtzeitig für die Abendflüge (bitte stimmen Sie die Zeiten unbedingt vor der Buchung mit uns ab! Der Bustransfer von Selfoss nach Reykjavik ist nicht im Reisepreis inbegriffen, Ticketpreis ca. 25 € p.P.). Gern buchen wir auf Anfrage die Linienbustransfers, eine weitere Übernachtung in Reykjavik und den Flughafentransfer nach Keflavik sowie die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Selbstverständlich ist auch eine Verlängerung der Reise möglich, sprechen Sie uns gern an!

Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Gern organisieren wir die Fluganreise oder gewünschte Vor- und Nachübernachtungen in Reykjavik für Sie. Auch der Lininenbustransfer von Reykjavik nach Selfoss kann von uns für Sie organisiert werden.

Infos & Leistungen

Im Reisepreis inklusive:

  • Island Reittour lt. Ausschreibung
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Etagendusche/WC in bezogenen Betten auf dem Hof Herridaholl
  • Vollpension beginnend mit dem Frühstück am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag (jeweils Frühstück, Picknick-Lunch und Abendessen)
  • Internationale Gruppe mit englisch- und deutschsprachiger Reiseleitung
  • Leihpferde während der Reittour
  • Gepäcktransport während der Tour
  • Reithelm, Regenkleidung & Satteltaschen (leihweise)
  • Island Reiseführer

Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 16 Teilnehmer

Nicht enthalten:

  • Flug nach Island und zurück
  • Flughafentransfers
  • Linienbustransfers von Reykjavik nach Selfoss und zurück
  • Abendessen am Anreisetag
  • Reiseversicherungen 

Dauer:

8 Tage, 7 Nächte, 5 Reittage - tägliche Reitstrecken zwischen 24 - 35 km

Sprache:

Englisch- und deutschsprachige Reiseleitung während der Reittour

Gruppengröße:

mind. 4, maximal 16 Personen und begleitende Mitarbeiter. Begleitende Mitarbeiter sind der Reitführer unserer Partner, verantwortlich für die Pferde bzw. zusätzliche Personen, die bei den Pferden helfen.
Wichtiger Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl: Bitte beachten Sie, dass Nordica Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor vereinbartem Reiseantritt dazu berechtigt ist, die Durchführung der Reise abzusagen. Bitte beachten Sie Punkt 5.2 unserer ARB.

Unterkunft:

Während der Reittour erfolgt die Unterbringung im gemütlichen Gästehaus auf dem Islandpferdehof Herridaholl. Jeweils zwei Gäste teilen sich ein Zimmer. Es gibt Gemeinschaftsduschen/WC im Haus sowie einen großen Aufenthaltsraum und eine geschützte Sonnenterrasse. Es befinden sich zwei Hot Pots auf der Anlage, die für Entspannung sorgen. Während der Reittour werden Sie voll verpflegt. Vegetarisches Essen kann auf Anfrage arrangiert werden. 

Gepäcktransport:

Es handelt sich um eine Standort-Reise, das Gepäck verbleibt im Gästehaus.

Pferdewechsel/Reiten mit Handpferden:

Diese Reittour wird ohne freilaufende Herde geritten. Sie haben für die gesamte Reittour "Ihr Pferd", ein Pferdewechsel ist bewußt nicht vorgesehen, damit sich Reiter und Vierbeiner optimal aufeinander einstimmen können. Unsere Partner Renate & Arna verfügen über sehr viel Erfahrung und sorgen für die Auswahl des passenden Pferdes. Vor dem Ritt besprechen wir die Sicherheitsvorkehrungen, die dafür sorgen, dass Sie das Abenteuer zu Pferde in jedem Moment genießen können.

Das Wohl unserer Pferde:

Das Wohl der Pferde auf unseren Touren liegt uns besonders am Herzen. Wir betrachten unsere Pferde als Partner nicht als Sportgeräte. Aus diesem Grund sind wir bei der Wahl unserer Partnerhöfe sehr kritisch. Wir möchten sicherstellen, dass Pferde und Begleiter ausgeruht und mit Freude an der Arbeit für unsere Gäste bereit stehen. Bei dieser Reittour haben unsere Vierbeinigen Partner daher immer einen vollen Tag Pause während des Programms. Maximales Reitergewicht: 90 kg.

Hinweise:

Diese Island Reittour ist für erfahrene Reiter geeignet. Sie sollten dabei ihr Pferd im Gelände in allen Gangarten sicher kontrollieren und auch im offenen, unebenen Gelände länger galoppieren können und über eine mittlere Kondition verfügen. Erfahrung im Reiten von Islandpferden ist keine Voraussetzung.

Mehr Empfehlungen zur Ausrüstung finden Sie unter Ausrüstung Reittouren - das sollten Sie einpacken.

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

Reiseversicherung

Reiseversicherungen sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. einer Reisekrankenversicherung. Unser Tipp: Buchen Sie den „RundumSorglos-Schutz“ der Europäischen Reiseversicherung (ERV), der alle wichtigen Versicherungen enthält. Häufig lohnt sich bereits ab der ersten Reise der Abschluss einer Jahresversicherung.

Termine & Preise

Reisetermin Tourcode
Sonntag, 30. Juni bis Sonntag, 07. Juli 2019 ISL-REIT-RFSB
Sonntag, 14. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2019 ISL-REIT-RFSB
Sonntag, 28. Juli bis Sonntag, 04. August 2019 ISL-REIT-RFSB
Sonntag, 04. August bis Sonntag, 11. August 2019 ISL-REIT-RFSB
Reisepreis pro Person
im Doppelzimmer mit Etagendusche/WC 1.760 €
im Einzelzimmer* mit Etagendusche/WC auf Anfrage
*Einzelzimmer stehen nur in Ausnahmefällen zur Verfügung
Nordica EarlyBird - für Reisetermine 2019
Sparen Sie 3% pro Person bei Buchung dieser Reise bis zum 30.11.18*!

Flugbuchung

Bitte beachten Sie, dass der Flugpreis nicht im Reisepreis enthalten ist. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Alle Inklusivleistungen finden Sie im Reiter Infos & Leistungen.

Zahlungsbedingungen

Mit Erhalt der Buchungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheines ist eine Anzahlung von 20% des Gesamtpreises fällig. Die Restzahlung wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig. Ausführliche Informationen finden Sie in unseren ARB unter Punkt 2. Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Eine Kreditkartenzahlung ist leider nicht möglich.

Rücktritt / Stornogebühren

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von Ihrer Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass hierbei Stornierungsgebühren anfallen können. Eine ausführliche Aufstellung unserer Stornobedingungen finden Sie unter Punkt 4 unserer ARB.

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Auslands-Krankenversicherung, die wir gerne für Sie buchen.

Reiseroute

Hier sehen Sie einen Überblick über Ihre Reiseroute. Es wurden nicht alle Besichtigungsziele im Detail eingetragen. Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von Wetter - und Straßenbedingungen vorbehalten.

PDF drucken

Zur Nordica Reisen Startseite E-Mail an Nordica Reisen Nordica Reisen anrufen Kontaktdaten Nordica Reisen zum Seitenanfang