• Skogafoss-Wasserfall Südisland

    Mietwagenrundreise
    Island kompakt

    Erleben Sie die Höhepunkte Islands!

    Entdecken Sie Island auf eigene Faust mit dem Mietwagen - ideal für alle, die das erste Mal nach Island Reisen und während eines begrenzten Zeitraumes möglichst viel entdecken möchten. Mit Abstecher auf die Halbinsel Snaefellsnes.

    Unser Tipp: Sparen Sie mit unseren bereits vorgebuchten Reiseterminen!

Mietwagenrundreise Island kompakt

Erleben Sie Islands Höhepunkte entlang der Ringstraße und die Halbinsel Snaefellsnes - 9 Tage / 8 Nächte

Reiseart: Mietwagenrundreise

Reiseart

9

Reiseart

Reisedauer

Reisezeit Frühling Reisezeit Sommer Reisezeit Herbst

Reisezeit

Unterkunft Hotel

Unterkunft

Individualreise, mind. 1 Teilnehmer

Gruppengröße

Die Highlights dieser PKW-Rundreise

  • Islands Höhepunkte entlang der Ringstraße entdecken
  • Goldener Kreis mit den Geysiren, dem Gullfoss-Wasserfall und Nationalpark Thingvellir
  • Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss
  • Vík, Nationalpark Skaftafell und Gletscherlagune
  • Myvatn-Gebiet mit Námaskard und Dimmuborgir
  • Wasserfall Dettifoss und Godafoss
  • Akureyri, Hauptstadt des Nordens
  • Abstecher auf die Halbinsel Snaefellsnes möglich
  • Unser Tipp: sparen Sie bei Buchung unser bereits vorreservierten Reisetermine

Für wen ist diese Island Mietwagenrundreise?

  • Ihnen steht nur ein begrenzter Zeitrahmen zur Verfügung und Sie möchten so viel wie möglich von Island sehen?
  • Ihnen machen auch längere Fahrtage nichts aus?
  • Island mit dem Auto auf eigene Faust auf einer vorgeplanten Route entdecken ist genau das Richtige für Sie?

Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen ...

Überblick

Diese Reise haben wir für Gäste konzipiert, die einen begrenzten Zeitrahmen zur Verfügung haben und so viel wie möglich von Island entdecken möchten. Ideal für alle, denen längere Fahrtetappen nichts ausmachen und die in einer guten Woche die vielfältige Natur Islands erleben wollen. Sie umrunden Island entlang der Ringstraße und entdecken dabei faszinierende Landschaften, Wasserfälle, Gletscher und riesige Sanderflächen, die zauberhafte Fjordlandschaft der Ostfjorde und das Myvatn-Gebiet im Nordosten. Hier in einer der geologisch aktivsten Region des Landes können Sie "Geologie live erleben". Über Akureyri und den Skagafjördur geht es schließlich wieder zurück in Richtung Reykjavik. Auf dem Weg können Sie einen Abstecher auf die Halbinsel Snaefellsnes unternehmen.

Unser Tipp: sparen Sie bei Buchung unserer bereits vorgeplanten Reisetermine. Selbstverständlich können wir Ihnen diese Reise auch zu Ihrem Wunschtermin gegen Mehrpreis anbieten.

  • Allmannagjá Thingvellir

  • Thingvellir

  • Strokkur

  • Gullfoss

  • Skogafoss

  • Jökulsarlon

  • Bei Höfn

  • Ostfjorde

  • Egilssstadir

  • Dettifoss

  • Namaskard

  • Húsavik Hafen

  • Walbeobachtung Husavik

  • Godafoss

  • Akureyri-Hafen

  • Glaumbaer

  • Hraunfossar

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise nach Island. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Übernahme des Mietwagens am Flughafen Keflavík und Fahrt nach Reykjavík. Zeit zur freien Verfügung in Reykjavik. (Fahrtstrecke ca. 45 km)

2. Tag: Reykjavik - Thingvellir - Geysir - Gullfoss - Holsvöllur

Nach dem Frühstück startet Ihre Mietwagenrundreise mit dem Besuch des Thingvellir-Nationalparks, einem der historisch und geologisch bedeutsamsten Orte des Landes. Hier wurde bereits 930 n. Chr. das erste isländische Parlament gegründet. Auch geologisch ist Thingvellir ein sehr spannender Ort, denn hier grenzen zwei tektonische Platten, die amerikanische und eurasische Platte aneinander. Jedes Jahr driften diese rund 2 cm weiter auseinander und diese Spalte ist hier sehr deutlich zu erkennen. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Almannagjá, zum Wasserfall Öxarárfoss und zur kleinen Kirche beim Pfarrhof. Anschließend statten Sie den Geysiren im Haukadalur einen Besuch ab. Natürlich darf der Besuch des berühmten "Goldenen Wasserfalls" "Gullfoss" nicht fehlen. Weiter geht es durch Südisland bis nach Hvollsvöllur. Übernachtung in der Region. (Fahrtstrecke ca. 320 km)

3. Tag: Hvollsvöllur - Skogar - Vík - Kirkjubaerklaustur - Islands Südküste

Auf der heutigen Route kommen Sie an einigen der schönsten Wasserfälle Islands vorbei. Um den Seljalandsfoss können Sie buchstäblich herum laufen - ein Weg führt hinter den Wasserfall - Regensachen nicht vergessen! Weiter geht es in Richtung Skógar mit dem gleichnamigen Skógarfoss, hinter dem der Sage nach eine Schatzkiste versteckt sein soll. In Skógar gibt es außerdem ein sehr schönes Museum in dem Sie sich anschaulich über die frühere Lebensweise in Island informieren können. Kurz bevor Sie nach Vík kommen, sollten Sie der Klippe von Dyrhólaey einen Besuch abstatten (Zugang ist saisonabhängig). Der schwarze Sandstrand von Reynisfjara soll zu einem der schönsten Strände der Welt gehören. Die Brandung hier ist sehr beeindruckend - bitte halten Sie jedoch genügend Abstand vom Wasser, denn die Kräfte sind gewaltig und die Wellen können lebensbedrohlich sein. Im Sommer lassen sich in dieser Region auch häufig die bunten Papageitaucher beobachten. Weiterfahrt in Richtung Kirkjubaerklaustur und Übernachtung. (Fahrstrecke ca. 200 km)

4. Tag: Skaftafell Nationalpark - Gletscherlagune Jökulsarlón - Ostfjorde

Heute steht ein etwas längerer Fahrtag an. Über die einsamen Sanderflächen südlich des mächtigen Gletschers Vatnajökull fahren Sie zum Nationalpark Skaftafell. Unternehmen Sie eine Wanderung zum Wasserfall Svartifoss mit seinen beeindruckenden schwarzen Basaltsäulen. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist die Gletscherlagune Jökulsárlón.  Hier in der Lagune treiben zahlreiche Eisberge wie riesige Eiswürfel auf dem Wasser. Es werden Bootsfahrten zwischen den Eisbergen angeboten (buchbar direkt vor Ort). Weiterfahrt entlang der Südküste. Mit etwas Glück können Sie am Strand Seehunde beobachten. Über Höfn geht es weiter in Richtung der Ostfjorde. Übernachtung in der Region von Djupivogur bzw. Breiddalsvik. (Fahrtstrecke ca. 400 km)

5. Tag, Ostfjorde - Egilsstadir - Dettifoss - Ásbyrgi - Húsavík

Weiter geht es durch die lieblichen Ostfjorde, geologisch einem der ältesten Teile Islands. Der größte Ort ist Egilsstadir, der auch über einen Inlandsflughafen verfügt. Über das Tal Jokuldalur mit zahlreichen kleinen Wasserfällen führt der Weg weiter über die Hochlandwüste Modrudalsoraefi in Richtung Myvatn-Gebiet. Unternehmen Sie unbedingt einen Abstecher zum Dettifoss, dem mächtigsten und wasserreichsten Wasserfall Europas. Dieser Wasserfall ist wirklich beeindruckend mit seinen tosenden Wassermassen, die sich in die Tiefe stürzen. Die Schlucht von Ásbyrgi sollten Sie ebenfalls auf keinen Fall verpassen, bevor Sie weiter in Richtung Húasvik fahren. Übernachtung in der Region Húsavik. (Fahrtstrecke ca. 480 km)

6. Tag: Myvatn-Gebiet - Godafoss - Akureyri

Erkunden Sie heute das Gebiet rund um den Myvatn, den „Mückensee“. Besichtige Sie die "dunklen Burgen" von Dimmuborgir und unternehmen Sie einen Spaziergang inmitten dieser einzigartigen Lavaformationen. Wer Geologie live erleben möchte, besucht die brodelnden Schlammtöpfe in Námaskarð. Hier dampft und brodelt die Erde überall und die Region ist aufgrund Ihrer Farbvielfalt ein Eldorado für Fotografen. Wenige Kilometer nördlich liegt der Zentralvulkan Krafla. Das Myvatn-Gebiet befindet sich in einem der vulkanisch aktivsten Gebiete Islands. Auf dem Weg in Richtung Akureyri statten Sie dem Godafoss Wasserfall einen Besuch ab. Übernachtung in der Region von Akureyri (Fahrtstrecke ca. 200 km)

7. Tag: Akureyri - Skagafjördur - Borgafjördur

Auf Ihrem Weg in Richtung Westen können Sie die Route entlang des Eyjafjördurs nehmen mit seinen wunderbaren Berglandschaften, von den Gletschern geformten Tälern und Ausblick auf die Insel Hrisey. Über Dalvík und Olafsjördur erreichen Sie den alten Fischerort Siglufjördur, einem einst sehr bedeutenden Ort für den Heringfang. Das Herring Era Museum ist wirklich sehr sehenswert. Weiter geht es in Richtung Skagafjördur, bekannt für seine Islandpferdezucht. Über Blönduos und die Hotavorduheidi geht es in Richtung Borgafjördur (Fahrtstrecke ca. 400 km)

8. Tag: Snaefellsnes - Reykjavik

Heute erkunden Sie die Halbinsel Snaefellsnes, die auch "Island im Kleinformat" genannt wird, weil man hier auf kleinem Raum sehr viele Landschaftsformen Islands auf kleinem Raum erleben kann: vom Gletscher ganz im Westen über ausgedehnte Strände im Süden, Lavaformationen, kleine Fischerorte bis hin zu Vogelklippen ist die Halbinsel sehr vielseitig. Unternehmen Sie einen schönen Spaziergang bei Arnastapi, bevor Sie sich auf den Rückweg in Richtung Reykjavik machen. Über Borganes geht es durch den Hvalfjördur-Tunnel entlang der Ringstraße zurück in die Hauptstadt. Übernachtung in Reykjavik. (Fahrtstrecke ca. 420 km)

9.  Tag: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel aus Feuer und Eis. Fahrt zum Flughafen und Abgabe des Mietwagens. Individuelle Rückreise. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Islandreise. (Fahrtstrecke ca. 45 km)

Individuelle Anpassungen des Reiseverlaufes sind auf Wunsch möglich.

Infos & Leistungen

Im Reisepreis inklusive:

  • 8 Übernachtungen in ausgesuchten Mittelklassehotels, Farm- und Gästehäusern in Doppelzimmern mit Du/WC
  • 8 × Frühstück 
  • 8 Tage Mietwagen Kategorie Kleinwagen (z.B. Toyota Yaris, Suzuki Swift oder ähnlich)
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung
  • Island Landkarte
  • Island Reiseführer

Nicht enthalten:

  • Flug nach Island und zurück
  • Mittag- und Abendessen
  • Optionale Ausflüge (buchbar vor Ort)
  • Reiseversicherungen

Dauer:

9 Tage, 8 Nächte

Gruppengröße:

Individualreise ohne Reiseleitung, buchbar ab 1 Person.

Unterkunft:

Sie wohnen in ausgesuchten komfortablen Mittelklassehotels, Sommerhotels, Farm- bzw. Gästehäusern. Alle Zimmer verfügen über ein privates Bad bzw. Du/WC.

Hinweise:

Die vorgeschlagenen Routen sind alle mit einem normalen PKW ohne Allradantrieb befahrbar. Größere Mietwagenkategorien bzw. Allradfahrzeuge können gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Reiseinfos Island. Diese Reise ist von Mai bis Oktober buchbar.

Mehr Empfehlungen zur Ausrüstung finden Sie unter Ausrüstung Mietwagenrundreisen - das sollten Sie einpacken.

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet. Sofern Sie in irgendeiner Form mobilitätseingeschränkt sind und diese Reise gerne buchen würden, rufen Sie uns an und wir klären, ob wir dies für Sie möglich machen können.

Reiseversicherung

Reiseversicherungen sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. einer Reisekrankenversicherung. Unser Tipp: Buchen Sie den „RundumSorglos-Schutz“ der Europäischen Reiseversicherung (ERV), der alle wichtigen Versicherungen enthält. Häufig lohnt sich bereits ab der ersten Reise der Abschluss einer Jahresversicherung.

Termine & Preise

Reisetermin* Tourcode
Dienstag, 14. Mai bis Mittwoch, 22. Mai 2019 ISL-MWR-CCT
Donnerstag, 23. Mai bis Freitag, 31. Mai 2019 ISL-MWR-CCT
Dienstag, 04. Juni bis Mittwoch, 12. Juni 2019 ISL-MWR-CCT
Donnerstag, 13. Juni bis Freitag, 21. Juni 2019 ISL-MWR-CCT
Dienstag, 25. Juni bis Mittwoch, 03. Juli 2019 ISL-MWR-CCT
Donnerstag, 04. Juli bis Freitag, 12. Juli 2019 ISL-MWR-CCT
Dienstag, 16. Juli bis Mittwoch, 24. Juli 2019 ISL-MWR-CCT
Donnerstag, 25. Juli bis Freitag, 02. August 2019 ISL-MWR-CCT
Dienstag, 06.August bis Mittwoch, 14. August 2019 ISL-MWR-CCT
Donnerstag, 15. August bis Freitag, 23. August 2019 ISL-MWR-CCT
Dienstag, 27.August bis Mittwoch, 04. September 2019 ISL-MWR-CCT
Donnerstag, 05. September bis Freitag, 13. September 2019 ISL-MWR-CCT
Dienstag, 17. September bis Mittwoch, 25. September 2019 ISL-MWR-CCT
*individuelle Reisetermine auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
Reisepreis vorgebuchte Termine pr. Pers. im Doppelzimmer**
Mai & September 2019 1.450 €
Juni bis August 2019 1.650 €
Reisepreis individuelle Termine pr. Pers. im Doppelzimmer**
Mai & September 2019 ab 1.560 €
Juni bis August 2019 ab 1.790 €
**Einzelzimmerzuschlag, Reisen mit mehr als 2 Personen sowie größere Mietwagenkategorien auf Anfrage.

Flugbuchung

Bitte beachten Sie, dass der Flugpreis nicht im Reisepreis enthalten ist. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Alle Inklusivleistungen finden Sie im Reiter Infos & Leistungen.

Zahlungsbedingungen

Mit Erhalt der Buchungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheines ist eine Anzahlung von 20% des Gesamtpreises fällig. Die Restzahlung wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig. Ausführliche Informationen finden Sie in unseren ARB unter Punkt 2. Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Eine Kreditkartenzahlung ist leider nicht möglich.

Rücktritt / Stornogebühren

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von Ihrer Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass hierbei Stornierungsgebühren anfallen können. Eine ausführliche Aufstellung unserer Stornobedingungen finden Sie unter Punkt 4 unserer ARB.

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Auslands-Krankenversicherung, die wir gerne für Sie buchen.

Reiseroute

PDF drucken

Zur Nordica Reisen Startseite E-Mail an Nordica Reisen Nordica Reisen anrufen Kontaktdaten Nordica Reisen zum Seitenanfang