• Irland Allrounder

    Eine Mietwagenrundreise durch Irland und Nordirland für alle, die Irland ausführlich kennenlernen möchten

    Sie fahren entlang Irlands Küsten zum Teil auf dem Wild Atlantic Way und besuchen Highlights wie den Ring of Kerry, die Dingle Halbinsel, die Cliffs of Moher, Donegal & Antrim sowie den Giant's Causeway in Nordirland.

    Auch Belfast und Dublin stehen auf dem Programm.

Mietwagenrundreise
Irland Allrounder

Ausführliche Irland Mietwagenrundreise für Selbstfahrer
inklusive Nordirland - 15 Tage / 14 Nächte

Reiseart: Mietwagenrundreise

Reiseart

15

Reiseart

Reisedauer

Reisezeit Frühling Reisezeit Sommer Reisezeit Herbst

Reisezeit

Unterkunft B+B Unterkunft Hotel Unterkunft Herrenhaus

Unterkunft

Individualreise, mind. 1 Teilnehmer

Gruppengröße

Die Highlights dieser PKW-Rundreise

  • Ausführliche Mietwagenrundreise durch Irland und Nordirland
  • Mit Teilstrecken des Wild Atlantic Ways
  • Mit Besuch von Dublin und Belfast, Limerick und Galway
  • Weitere Highlights: Wicklow Mountains, Cork, Kerry, Dingle Halbinsel, Cliffs of Moher, Galway & Connemara, Donegal, Derry, Giant‘s Causeway
  • Übernachtung wahlweise in B&B, 3*Hotels oder „Manor Hotels“
  • Tägliche Abfahrten von April bis Oktober möglich

Für wen ist diese Irland Mietwagenrundreise?

  • Sie möchten auf einer Mietwagenrundreise Irland und auch Nordirland ausführlich kennenlernen?
  • Eine sehr abwechslungsreiche Route, die Landschaftliche Höhepunkte und kulturelle sowie historische Highlights mit einschließt entspricht Ihren Vorstellungen?
  • Sie sind gern auf eigene Faust unterwegs und suchen eine Individualreise mit vorgebuchten Unterkünften und Routenvorschlägen?

Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen ...

Überblick

Eine Ideale Reise für alle, die Irland intensiv kennenlernen möchten. Neben den Wicklow Mountains, dem "Garten Irlands", führt Sie diese Reise nach Cork und auf den berühmten Ring of Kerry. Sie besuchen die Dingle Halbinsel im Südwesten, erkunden das kontrastreiche Connemara und fahren schließlich weiter nach Nordirland. Sie sehen den berühmten Giants Causeway und erkunden die nordirische Hauptstadt Belfast mit ihrer bewegten Geschichte. Natürlich darf auch ein Besuch Dublins nicht fehlen.

Sie übernachten wahlweise in typsichen „Bed- und Breakfast“ Pensionen (B&B), 3-Sterne Hotels oder in „Manor Hotels“ (Herrenhäusern). Dank Routenvorschlägen und vorgebuchten Unterkünften genießen Sie einen entspannten Urlaub.

  • Wicklow

  • Dingle-Halbinsel

  • Cottage Westküste

  • Cliffs of Moher

  • Connemara

  • Kylemore Abbey

  • Donegal - Slieve League

  • Küste Nordirland

  • Carrick a Rede Brücke

  • Giants Causeway

  • Trinity College - Statue von Edmund Burke

    Trinity Collage

  • Dublin - Haustür

Reiseverlauf

1. Tag:  Anreise

Individuelle Anreise nach Dublin. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit bereits etwas die irische Hauptstadt, in der ein Drittel der irischen Bevölkerung lebt, zu entdecken. Erkunden Sie die Stadt mit einer orientierenden Stadtrundfahrt (optional). Ebenfalls empfiehlt sich ein Besuch der Guinness Brauerei mit Storehouse, Europas größte „Stout“-Brauerei. Die 1759 von Arthur Guinness gegründete Brauerei selbst kann zwar nicht besichtigt werden, doch in einem ehemaligen Hopfenlager des 26 Hektar großen Geländes informiert das Guinness Storehouse über die 200-jährige Brautradition. Abgerundet wird Ihr Besuch mit einer Kostprobe in der Gravity-Bar, hoch über den Dächern der Stadt. Übernachtung in Dublin*.

2. Tag: Wicklow Mountains

Nur wenige Kilometer von Dublin entfernt liegt Wicklow, bekannt als der Garten Irlands. Besichtigen Sie das Familiengut Powerscourt Estate, welches 1743 errichtet wurde. Ebenfalls lohnt ein Besuch der Klosteranlage von Glendalough sowie die Avoca Woolen Mills. Übernachtung im County Wicklow. (Fahrtstrecke ca. 70 km)

3. Tag: Wicklow - Cork

Fahren Sie heute in Richtung Cork. Auf dem Weg lohnt ein Stopp am Rock of Cashel. 60 Meter hoch über der Ebene auf einem Kalksteinfelsen erhebt sich eine der kirchen- und kunsthistorisch bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Übernachtung in County Cork. (Fahrtstrecke ca. 270 km)

4. Tag: Cork - Kerry

Heute verlassen Sie Cork und fahren durch eine der unberührtesten Landschaften Irlands. Entlang der Küste führt Sie der Weg durch Kinsale und Glengariff. Nutzen Sie den Tag zu einem Abstecher nach Garnish Island (fakultativ). Die Insel hat eine Größe von ca. 15 Hektar und zeichnet sich durch ihre einzigartige Gartenarchitektur und den Artenreichtum an Bäumen und Sträuchern aus. Übernachtung im County Kerry. (Fahrtstrecke ca. 100 km)

5. Tag: Ring of Kerry

Der Ring of Kerry ist die berühmteste Panoramastraße Irlands. Die Schönheit dieser Halbinsel (Iveragh Halbinsel, 166 km Fahrtstrecke) besteht in der großartigen Vielfalt der Kontraste zwischen dem vorherrschenden Element Wasser und seiner Umgebung: das Wasser der Flüsse, welches durch charmante Dörfer wie Sneem fließt, der Atlantische Ozean und seine Buchten, die bekannten Seen von Killarney im Herzen der MacGillyCuddy Berge oder auch der Regen, der die Landschaft in eine mystische Stimmung eintaucht. Das milde Klima, beeinflusst durch den Golfstrom, ermöglicht ein üppiges Wachstum von häufig überraschender Vegetation wie subtropischer Palmen. Lassen Sie sich auch von den im Killarney Nationalpark liegenden Torc Wasserfällen bezaubern. Ein gewundener Pfad führt durch das bewaldete Friar’s Glen zum höchsten Punkt des 18 Meter hohen Wasserfalls. Man sieht von hier aus den Owengarriff River in Kaskaden in den Muckross Lake stürzen. Übernachtung im County Kerry. (Fahrtstrecke ca. 170 km)

6. Tag: Dingle Halbinsel

Fahren Sie heute Richtung Süden zur Dingle Halbinsel. Sie ist die nördlichste von Kerrys Halbinseln. Rauh und wild bleibt sie den Traditionen verbunden. Fahren Sie entlang des Eagle Mount Berg und den steilen Klippen des Slea Heads. Hier wird eine Gruppe von 6 Inseln, die Blaskets Inseln, vom tiefblauen Meer umgeben. Heute sind die Inseln verlassen, sie wurden 1953 geräumt. In Dunquin, an der westlichsten Spitze der Halbinsel können Sie das Blasket Islands Heritage Centre besuchen. Bei schönem Wetter können Sie eine 2 bis 3 stündige Bootsfahrt rund um die neun Haupt-Basket Inseln genießen. Die Inseln sind abgelegen, unberührt und Heimat einer unglaublichen Anzahl von Zucht Seevögel, sowie Delfinen, Tümmlern, Atlantik Robben und gelegentlich sogar Wale oder Schwertwale. Anschließend fahren Sie weiter bis nach Limerick. Übernachtung in Limerick. (Fahrtstrecke ca. 230 km)

7. Tag: Limerick - Cliffs of Moher - Galway

An diesem Morgen beginnt Ihre Reise in Richtung Galway. Fahren Sie heute in die Burren Gegend, eine seltene und einzigartige Region in Europa. “Burren” heißt soviel wie “riesiger Stein”. Besichtigen Sie auf jeden Fall die Klippen von Moher. Die majestätischen Klippen steigen vom Atlantischen Ozean 215 Meter auf und erstrecken sich auf einer Länge von mehr als 7 Kilometern. Von dieser Höhe können Sie die Aran Inseln und die Connemaraberge bewundern. Übernachtung in Galway. (Fahrtstrecke ca. 100 km)

8. Tag: Connemara

Entdecken Sie die Wildnis von Connemara. Es ist eine große Halbinsel, die von der felsigen Küste der Galway Bay im Süden begrenzt wird, ein hügeliges Land, das für seine Steinmauern und reetgedeckten Hütten bekannt ist. In der nördlichen Hälfte, die rauer und geheimnisvoller ist, werden Sie den Ozean und den wunderschönen Fjord des Killary Hafens ebenso wie die steilen Berge sehen. Connemara ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Übernachtung in Galway. (Fahrtstrecke ca. 170 km)

9. Tag: Galway - Donegal

Verbringen  Sie den Vormittag in Galway. Die Stadt selbst wird als Hauptstadt Westirlands angesehen und liegt direkt am Meer. Galway kann vor allem mit ihrem mittelalterlichen Charme,  farbenfrohen Straßen und zahlreichen echt ‘irischen Pubs’ beeindrucken. Fahren Sie via Sligo weiter in das County Donegal. Übernachtung in Donegal. (Fahrtstrecke ca. 250 km)

10. Tag: Donegal

Genießen Sie am heutigen Tag die Schönheit des County Donegal. Fahren Sie in den Glenveagh Nationalpark. Besuchen Sie die Slieve League Klippen, Europas höchste Felsenklippen. Von hier aus kann man das gesamte Slieve League überblicken. Übernachtung in Donegal. (Fahrtstrecke ca. 120 km)

11. Tag: Derry

Erkunden Sie heute die Altstadt Derry’s, die von einer Stadtmauer umgeben ist. Diese Stadtmauer gehört zu den besterhaltenen Stadtbefestigungen in ganz Europa. Mit Ausnahme dreier später hinzugefügter Tore befindet sie sich durchweg im gleichen Zustand wie 1618. Derry ist die zweitgrößte Stadt Nordirlands. Übernachtung in Derry. (Fahrtstrecke ca. 60 km)

12. Tag: Giants Causeway

Besuchen Sie den Giant´s Causeway, welcher zum Welterbe der UNESCO gehört.  Mehr als 40.000 Basaltsäulen formen die Klippen und Hochebenen nahe am Meer. Der Legende nach wurden diese von dem Riesen Finn McCool angelegt, der zu einer schottischen Riesin auf der Insel Staffa gelangen wollte. Ebenfalls lohnt sich ein  Besuch der Bushmills Destillerie, die weltweit älteste Whiskydestillerie, die seit dem Jahr 1608 existiert. Übernachtung in der Region Portrush. (Fahrtstrecke ca. 60 km)

13. Tag: Belfast

Erkunden Sie heute die nordirische Hauptstadt Belfast. Es lohnt sich eine panoramische Stadtrundfahrt, bei der Sie die City Hall, die Grand Opera sowie den Albert Clock Turm und die Queens University sehen. Im Anschluss können Sie das Titanic Belfast – Besucherzentrum besuchen. Dieser hochmoderne Besucher-komplex wurde im April 2012, zum 100-jährigen Jubiläums des tragischen Untergangs des größten Schiffes seiner Zeit, eröffnet. Übernachtung in Belfast. (Fahrtstrecke ca. 100 km)

14. Tag: Belfast - Dublin

Auf Ihrer Fahrt nach Dublin kommen Sie durch eine der historischsten Regionen der ganzen Insel, das Boynetal. In der saftig grünen Landschaft liegt Monasterboice, eine Klostersiedlung, die für ihre beeindruckenden keltischen Kreuze berühmt ist. Höhepunkt dieser Klosteranlage sind zwei guterhaltene Hochkreuze. Übernachtung in Dublin*. (Fahrtstrecke ca. 170 km)

15. Tag: Abreise

Abgabe des Mietwagens am Flughafen und individuelle Rückreise. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Irlandreise.

Individuelle Anpassungen des Reiseverlaufes sind auf Wunsch möglich.

*Bitte beachten Sie, dass bei der Unterbringung in der Kategorie B&B die Unterkünfte nicht im Stadtzentrum von Dublin liegen.

Infos & Leistungen

Im Reisepreis inklusive:

  • 14 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie wahlweise im Doppel- oder Einzelzimmer mit Du/WC
  • 14 x Frühstück
  • 15 Tage Mietwagen Kategorie Kleinwagen (Opel Corsa oder ähnlich)
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Haftpflicht-, Diebstahl- und Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung
  • Irland Reiseführer
  • Irland Landkarte

Nicht enthalten:

  • Flug nach Irland und zurück
  • Mittag- bzw. Abendessen
  • Optionale Eintritte
  • Reiseversicherungen 

Dauer:

15 Tage, 14 Nächte

Gruppengröße:

Individualreise ohne Reiseleitung, buchbar ab 1 Person.

Unterkunft:

Je nach gebuchter Kategorie übernachten Sie auf dem Land in landestypischen „Bed & Breakfasts“ (B&B), in Mittelklassehotels oder Manor-Hotels (Herrenhäusern bzw. Schloßhotels), wahlweise im Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche und WC. Bitte beachten Sie, dass bei der Unterbringung in der Kategorie B&B die Unterkünfte nicht im Stadtzentrum von Dublin liegen.

Hinweise:

Für die Anmietung eines Mietwagens schreiben die Anbieter ein Mindestalter vor (bei Kleinwagen ab 23 Jahre, Aufpreis für junge Fahrer möglich, z.T. wird ein Nachweis über 5 Jahre unfallfreies Fahren verlangt). Sie müssen im Besitz eines gültigen Führerscheines sein (bei Kleinwagen bei den meisten Anbietern mind. 5 Jahre, begleitetes Fahren wird nicht angerechnet). Der Fahrer benötigt für die Hinterlegung einer Kaution vor Ort sowie die Abrechnung eventueller Extras eine gültige Kreditkarte (VISA-Electron Karten werden nicht akzeptiert). Mindestalter und Fahrpraxis sind abhängig von der gebuchten Mietwagenkategorie. Größere Mietwagenkategorien können gegen Aufpreis hinzugebucht werden.

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Reiseinfos Irland und die Hinweise zum Autofahren in Irland. Diese Reise ist in der Zeit von Mitte April bis Mitte Oktober mit täglicher Anreise buchbar. Mehr Empfehlungen zur Ausrüstung finden Sie unter "Ausrüstung PKW-Rundreisen - das sollten Sie einpacken".

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet. Sofern Sie in irgendeiner Form mobilitätseingeschränkt sind und diese Reise gerne buchen würden, rufen Sie uns an und wir klären, ob wir dies für Sie möglich machen können.

Reiseversicherung

Reiseversicherungen sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. einer Reisekrankenversicherung. Unser Tipp: Buchen Sie den „RundumSorglos-Schutz“ der Europäischen Reiseversicherung (ERV), der alle wichtigen Versicherungen enthält. Häufig lohnt sich bereits ab der ersten Reise der Abschluss einer Jahresversicherung.

Termine & Preise

Reisetermin Tourcode
täglich von April bis Oktober IRL-MWR-ALR
Reisezeit Unterkunft € pro Pers. im DZ*
April, Oktober 2019 B&B 1.040 €
April, Oktober 2019 3* Hotel 1.190 €
April, Oktober 2019 Manor/4* 1.490 €
Mai, Juni & September 2019 B&B 1.180 €
Mai, Juni & September 2019 3* Hotel 1.370 €
Mai, Juni & September 2019 Manor/4* 1.820 €
Juli & August 2019 B&B 1.380 €
Juli & August 2019 3* Hotel 1.590 €
Juli & August 2019 Manor/4* 2.020 €
*DZ=Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag, Reisen mit mehr als 2 Personen sowie größere Mietwagenkategorien auf Anfrage

Flugbuchung

Bitte beachten Sie, dass der Flugpreis nicht im Reisepreis enthalten ist. Gerne buchen wir die passenden Flüge zu Ihrer Reise. Alle Inklusivleistungen finden Sie im Reiter Infos & Leistungen.

Zahlungsbedingungen

Mit Erhalt der Buchungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheines ist eine Anzahlung von 20% des Gesamtpreises fällig. Die Restzahlung wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig. Ausführliche Informationen finden Sie in unseren ARB unter Punkt 2. Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Eine Kreditkartenzahlung ist leider nicht möglich.

Rücktritt / Stornogebühren

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von Ihrer Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass hierbei Stornierungsgebühren anfallen können. Eine ausführliche Aufstellung unserer Stornobedingungen finden Sie unter Punkt 4 unserer ARB.

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Auslands-Krankenversicherung, die wir gerne für Sie buchen.

Reiseroute

Hier sehen Sie einen Überblick über Ihre Reiseroute. Es wurden nicht alle Besichtigungsziele im Detail eingetragen. Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von Wetter - und Straßenbedingungen vorbehalten.

PDF drucken

Zur Nordica Reisen Startseite E-Mail an Nordica Reisen Nordica Reisen anrufen Kontaktdaten Nordica Reisen zum Seitenanfang