• Flagge Färöer

    Reiseinformationen Färöer Inseln

    Hier finden Sie viele praktische Informationen rund um Ihren Färöer Urlaub.

    Land, Leute, Klima und Wetter, beste Reisezeit, Einreisedokumente, Zollvorschriften, Infos zur Anreise auf die Färöer und vieles mehr...

Ausrüstung Rundreisen auf den Färöer Inseln

Das sollten Sie einpacken...

Auf den Färöern herrscht ein Ozeanischen Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Das Wetter ist äußerst wechselhaft und hat einen starken Einfluss auf das tägliche Leben der Färinger. Da das Wetter häufig "das letzte Wort" hat, wenn es um die Pünktlichkeit von Fähren und Bussen geht, werden die Färöer auch liebevoll "das Land von "Kanska" (vielleicht) genannt. Der Färöer Reisende sollte in Bezug auf das Wetter also eine gewisse Flexibilität mitbringen. Regen, Nebel, Wind und feuchtes Wetter lassen selten jemanden braungebrannt von einem Färöer Urlaub nach Hause kommen. Typisch sind die häufig sehr starken Wetterwechsel. Faszinierend und bei Fotografen sehr beliebt sind die damit verbunden Lichtverhältnisse, die sich immer wieder verändern. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen im Winter bei 3-4° C, im Juli bei rund 11°. Allerdings kann das Thermometer bei Sonnenschein im Sommer auch einmal die 20° Marke erreichen. T-Shirts sollten daher bei einem Sommerurlaub nicht im Gepäck fehlen.

 

Hinsichtlich der Bekleidung hat sich daher das "Zwiebelprinzip" sehr bewährt. Gut eingelaufenes Schuhwerk, ggf. leichte Wanderschuhe mit entsprechender Profilsohle sind für einen erlebnisreichen Urlaub auf den Färöern empfehlenswert. Gegen den Regen sollte man im Tagesrucksack eine leichte Regenjacke und eine Regenhose dabei haben, die man auch schnell einmal ohne die Schuhe auszuziehen überziehen kann.

 

Bitte beachte Sie auch unsere Informationen über Wetter und Klima sowie Informationen zu Einreise und Einfuhrbestimmungen auf der Seite "Reiseinfos Färöer Inseln".

Für alle Rundreisen empfehlen wir Ihnen folgendes im Gepäck zu haben:

  • bequemes Schuhwerk, ggf. leichte Wanderschuhe (eingelaufen!)
  • leichte Regenjacke und Regenhose zum Überziehen
  • Fleecepullover
  • T-Shirts und leichte langärmelige Oberbekleidung für wärmere Tage
  • Sonnenbrille, Fernglas und Fotoapperat (eventuell Speichermedium für Digitalfotos, Batterien, Akkus, Ladegerät)
  • Kulturtasche, Reiseapotheke und Erste-Hilfe-Päckchen, Sonnenschutzmittel
  • kleiner Tagesrucksack

PDF drucken

Zur Nordica Reisen Startseite E-Mail an Nordica Reisen Nordica Reisen anrufen Kontaktdaten Nordica Reisen zum Seitenanfang